Aktuell

Einzelansicht

Sie sind hier: Aktuell | Meldungen

CDU pflanzt (m)einen Baum fürs Land

 

Der CDU-Kreisverband hatte im Rahmen seines Festaktes zum Tag der Deutschen Einheit unter den Mitgliedern und Gästen gesammelt, um sich an der von Forstminister Peter Hauk initiierten Aktion „Mein Baum fürs Land“ zu beteiligen. Diese Idee fand großen Anklang, so dass nun im Namen der CDU-Mitglieder ein Baum im „Blühenden Barock“ (BlüBa) gepflanzt werden konnte. Dort fand der Baum einen angemessenen Platz im neu geschaffenen Klimahang, an dem Pflanzen zu sehen sind, die dem Klimawandel gewachsen sein sollen. Umkränzt wird der neue CDU-Baum von insektenfreundlichen Bodendeckern. Der Direktor des BlüBa Volker Kugel versprach, sich gut um den neu angepflanzten Baum zu kümmern, damit er wie alle Bäume des BlüBa wachse und gedeihe. Im Rahmen der Aktion erklärte Kugel, vor welche Herausforderungen der Klimawandel die heimische Flora stellt und welche Bäume gut mit wärmerem und trockenerem Klima zurechtkommen. Aus diesem Grund hatte er auch eine kasachische Eiche für die CDU ausgewählt, da Untersuchungen gezeigt haben, dass diese Art besser mit Trockenheit und Hitze zurechtkommt.

 

 

Die Teilnehmer der Pflanzaktion nutzen die Gelegenheit, sich bei Volker Kugel über das Blühende Barock zu informieren. Dabei warb er für den kostenlosen BlüBa-youtube-Kanal www.gruenzeug.tv auf dem interessierte Gärtnerinnen und Gärtner in kurzen und kurzweiligen Videos wertvolle Tipps und Tricks für den heimischen Garten abrufen können. Auf ebenso großes Interesse stieß die neue, gerade einmal drei Monate alte und vom Ministerium für Inneres und Digitalisierung unterstützte App „BlüBa Rundgang“, die aus den einschlägigen App-Stores herunter geladen werden kann und das blühende Barock im historischen Wandel erlebbar macht.

 

Im Namen der Teilnehmer bedankte sich Kreisvorsitzender Rainer Wieland für die Unterstützung Volker Kugels: „Das Blühende Barock ist immer einen Besuch wert. Gerade Familien mit Kindern finden hier neben wunderschönen Blumenarrangements eine tolle Möglichkeit, sich kurzweilig über Pflanzen und Tiere zu informieren und dabei zahlreiche Möglichkeiten zum Spielen und Entspannen. Es ist wirklich beeindruckend, wie Volker Kugel und seine Mannschaft den Garten einerseits erhalten, dabei aber auch weiterentwickeln und immer wieder neu gestalten, ohne dabei das historische Erbe und den pädagogischen Aspekt aus den Augen zu verlieren. Wenn man mit ihm spricht, spürt man seine Begeisterung für seinen Beruf und das Blühende Barock. Diese Begeisterung erkennt man bei jedem Besuch im BlüBa neu.“

 

Neben Rainer Wieland und Volker Kugel mit dabei: die beiden Landtagsabgeordneten Konrad Epple und Fabian Gramling, Regionalrätin Elke Kreiser, Klaus Herrmann MdL a.D. , Fraktionsvorsitzender der CDU im Ludwigsburger Stadtrat sowie die CDU-Kreisgeschäftsführerin Heike Göttlicher.

 

 

 

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.